18 Jan 2011

Modellbahn – Teil 24 – Begrünung (speziell Bäume)

Posted by Administrator

Da derzeit wieder etwas mehr Arbeit ansteht, habe ich es nicht geschafft mit der üblichen Regelmäßigkeit über Neues zu berichten… aber natürlich geht es weiterhin voran. Am Sonntag hatte ich schon die ein oder andere zusätzliche Ecke begrünt. Der Stand war wie folgt:

Bei der Begrünung gehe ich eigentlich immer folgendermaßen vor: Zuerst wird alles braun gestrichen. Falls später Lücken im Gras o. anderem Bewuchs auftreten wirkt es einfach wie eine kahle Stelle und man sieht Erde darunter. Anschließend pinsel ich den Bereich mit Holzleim ein. Dann reisse ich kleine Büschel aus einer Lang-Gras-Matte heraus und verteile diese einigermaßen zufällig auf dem Bereich. Dann folgen einige Flocken “Moos” und ein paar kleine Steinchen, ebenfalls gut verteilt. Anschließend streue ich dann eine Mischung aus verschiedenen Modellgräsern auf die Fläche und drücke diese zum Teil noch ganz leicht an. Das Ergebnis ist eine relativ unregelmäßig bewachsene Fläche. Später ergänze ich dann Bäume und Sträucher. Mit den bisherigen Bäumen war ich nicht wirklich zufrieden. Speziell bei Laubbäumen stört mich das modellartige Aussehen (Kugel am Stiel). Während es mich bei Nadelbäumen nicht so sehr stört. Bei der Suche nach Inspiration stieß ich auf Heki Naturbäume. Und heute hat mich das erste Paket erreicht. Auf dem nachfolgenden Bild kann man gut den Unterschied zwischen beiden Baumarten erkennen. Links im Bild ist ein klassischer Modell-Baum angeschnitten, während ein Bruchstück des Heki Naturbaumes nun meine Lokwerkstatt schmückt. Aus kleinen Ästen lassen sich auch schöne Sträucher nachbilden. Mit dem Ergebnis bin ich jetzt jedenfalls sehr viel zufriedener als zuvor.

Inzwischen habe ich schon eine recht große Fläche begrünt, wobei hier noch viel Detailarbeit ansteht. Es kommt noch einiges an Bepflanzung hinzu und hier und da muss dem Ganzen noch Leben eingehaucht werden. Aber einen kleinen Überblickk kann das folgende Bild schonmal geben:

In einer derartig grünen Umgebung fühlt sich auch meine neue Lok sehr wohl: seit dem Wochenende ist verkehrt eine Baureihe 62 auf der Strecke zwischen Helenenstadt und Tomsdorf. Ich habe sie wirklich günstig in der Bucht geschossen – ein Vitrinenfahrzeug, Top Zustand. :)

Subscribe to Comments

3 Responses to “Modellbahn – Teil 24 – Begrünung (speziell Bäume)”

  1. Weil Feedback anspornt: Super Reihe. Mehr Eisenbahnbilder bitte. :) Ok, ich les die Artikel nicht, weil ich auch irgendwie wenig Bezug zum Thema habe, aber die Bilder sind toll und es macht Laune, zum Frühstück den Projektfortschritt zu bewundern. :)

     

    Christoph

  2. Ich lese sogar den Text. ;) Weiter so. Nicht ausgeschlossen, dass ich mich von deinen Berichten anstecken lasse, sobald es das Studium und die Arbeit zulassen.

     

    Caracasa

  3. Finde ich super, dass ich auch ein bisschen Zuspruch bekomme :) Ich werde natürlich weitermachen und das beste: in der neuen Wohnung werde ich sogar Platz haben um direkt die Erweiterung für die Anlage zu starten. Dann gibts also neue Bilder. Vom jetzigen Bau wird es aber wohl erst am Sonntag nochmal neue Infos geben, vorher komme ich nicht dazu. Die Zeit wird gerade wieder knapper. Schade eigentlich.

     

    Administrator

Leave a Reply

Message: